Worum’s hier geht

Gesellschaft

Was, wenn es ganz leicht wäre, eine zerstörte Seele wieder ganz zu machen, Konflikte zu klären, genug Kraft zu haben und Besseres, und zwar durch eine rationale, naturwissenschaftlich verbindbare Arbeit mit dir selbst?

Was, wenn das mit der Seele einfacher wäre, weil du vom Dahinter der Zeit bedingungslos geliebt bist und darum das Geburtsrecht hast, heil und ganz zu sein – egal, was das Leben mit dir gemacht hat?

Was, wenn Menschen mit ihrem Bewusst- und Unbewusstsein und auch mit dem anderer Wesen grundsätzlich heilsam umgehen, ohne Manipulation und Missbrauch, dafür als selbstverständlicher Segen auf zwei Beinen?

Dann würde sich Vieles zum Guten verändern. Warum und wie das gelingt, darum geht’s im Kunstitut.

> Mehr dazu

Gesundheit

Was, wenn die rationalen, naturwissenschaftlich verbindbaren Aspekte von Spiritualität (nicht: Spirituellität) anerkannte Wirkgrößen im Gesundheitswesen wären? Weil Spiritualität zur Grundstruktur alles Lebendigen gehört?

Was, wenn Menschen gesünder bleiben könnten dadurch, dass sie mit sich selbst und anderen heilsamer umgehen und weil sie aus bisherigen Hilflosigkeiten des Lebens alltäglich selbstwirksam hinausfinden und -helfen können?

Was, wenn das Naturphänomen Intrasonanz Heilung auf ein Level hebt, das ärztliche Kunst vervollständigen kann und die Fähigkeiten Künstlicher Intelligenz auch im medizinischen Bereich dauerhaft ethisch toppt?

Dann würden Systeme entstehen, in denen Menschen leichter gesund bleiben bzw. werden können. Daran mitzuwirken, darum geht’s im Kunstitut.

> Mehr dazu

Kunst

Was, wenn alle Menschen Künstler wären? Wenn sie wüssten, dass sie von Geburt an einen ureigenen Stil besitzen, den es zu bewahren, zu entwickeln und zu nutzen gilt, um die Welt fortwährend lebens- und liebenswerter zu gestalten?

Was, wenn klar wäre, dass Menschen immer „schöpfen“, nur leider viel zu oft verheerend aus ihren seelischen Untiefen – und dass nur dies das Leid der Welt verursacht? Wenn Menschen also die Banalität des Bösen reduzierten, indem sie intrasonant ganz werden?

Was, wenn Kunst Selbstverständlichkeit statt Besonderheit wäre und Menschen wieder in diesem Element zu Hause wären, das ihre Sinne offen und empfänglich macht für ihr Sein und Haben in Natur und Kosmos?

Dann würden freie Menschen friedlich miteinander leben können. Das mit zu realisieren, darum geht’s im Kunstitut.

> Mehr dazu

Kommunikation

Was, wenn das Denken und Aussprechen sinnvoll aneinandergereihter Informationen ausreichte, um Ganzheit, Selbstwirksamkeit, Entspannung, Frieden und anderes mehr zu ermöglichen?

Was, wenn Menschen sicher selbst mit ihrem Bewusst- und Unbewusstsein umgehen, es heilsam gestalten und managen könnten? Weil sie dank ihrer ureigenen Verbindung mit dem Dahinter der Zeit immer geborgen in ihrem Sein und Haben unterwegs wären?

Was, wenn Menschen kontinuierlich etwas natürlich Heilsames bei sich hätten, das ihnen kostenlos zur Verfügung steht und das unmissbrauchbar und undigitalisierbar ist? Etwas, das Wirkkraft bedingungsloser Liebe heißt?

Dann würden Menschen versuchen, diese Wirkkraft in eine physikalische Formel zu bringen. Intrasonanz und den Umgang damit präzise zu kommunizieren, darum geht’s im Kunstitut.

> Mehr dazu

Intrasonanz hilft: Präzise Bewusstseinsarbeit mit natürlicher Intelligenz, heilsam für die Seele.

Privatlektionen
Seminare & Workshops
Bücher zu Intrasonanz
Homepage zu Intrasonanz